Headerbild Stadtbibliothek

RSS-Feed_Icon
RSS-Feed

Pressemitteilungen



Spieletag in der Stadtbibliothek

Spiele testen beim “International Games Day”am 21. November 2015
13.11.2015

Unter dem Titel „Level 43“ beteiligt sich die Stadtbibliothek in diesem Jahr erstmals am International Games Day @ Your Library. Am Samstag, 21. November lädt sie von 11 bis 16 Uhr Groß und Klein zu einem bunten Programm rund um das Thema Games in das Bildungszentrum an der Ebertstraße ein. Die Bandbreite reicht dabei von klassischen Brettspielen über Computer- und Konsolenspiele bis hin zu Bewegungsspielen wie Minigolf und CrossBoccia. Das Programm richtet sich an Spielefans jeden Alters.

In der Zentralbibliothek und der Kinderbibliothek wird eine kleine Spielemesse angeboten: Neue Brettspiele können mit Unterstützung von Erklär-Supportern angespielt und bei Gefallen direkt gekauft werden. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Spiel- und Comicladen Heroes Stash in Gelsenkirchen.

Ein weiteres Highlight wird der Bilderrätsel-Wettbewerb mit Minecraft sein. Hier treten je zwei Teams gegeneinander an. Während ein Teammitglied in Minecraft Figuren baut, müssen die anderen erraten, um welche Figur es sich handelt. Vorgesehene Turnierzeiten sind 12 Uhr und 14 Uhr. Minecraft-Fans können sich unter stadtbibliothek@gelsenkirchen.de dafür anmelden.

Die Cosplay-Szene ist eng mit der Spiele-Szene verbunden, da viele dargestellte Figuren aus Computerspielen stammen. An einem Cosplay-Stand können Interessenten nicht nur ausgestellte Kostüme anschauen, sondern sich auch selbst verkleiden und fotografisch verewigen lassen. Wer bereits verkleidet kommen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Viele weitere Aktionen werden im ganzen Haus angeboten: In der Kinderbibliothek können Häuser für das Murmel-im-Haus-Spiel gebastelt werden. Außerdem gibt es Hockerstapeln, Pen and Paper RPG, Wii- und PS3-Spielstationen.

Der Eintritt ist frei. Snacks, Kuchen, Kaffee und andere Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten. Weitere Informationen gibt es in der Stadtbibliothek unter 0209 169 2808.


Ältere Pressemitteilungen finden Sie im Archiv.

Aktuelles»Pressemitteilungen»Pressemitteilungen
Sie sind hier: